SitraBanner

Digitalisierung und Zukunft der Arbeit: Wie lebt es sich im Deutschland des Jahres 2030?

Heute möchte ich die Gelegenheit nutzen, um auf die Initiative D2030, die von unserem Blog-Autoren und Zukunftsforscher Klaus Burmeister ins Leben gerufen und u.a. von der Deutschen Telekom AG, SAP und dem Stifterverband unterstützt wird, hinzuweisen. Die Initiative beschäftigt sich mit den folgenden Fragen (und ist daher auch für uns mit unserem Schwerpunkt zur Zukunft der Arbeit höchst relevant):

  • Wie wird sich Deutschland langfristig entwickeln?
  • Welche Erwartungen, Hoffnungen und Ängste verbinden Bürgerinnen und Bürger mit der Zukunft Deutschlands?
  • Welche Brüche in der Entwicklung sind denkbar, welche Konflikte zeichnen sich ab?
  • Wo und wie können wir umsteuern, um Risiken zu minimieren und Chancen zu nutzen?
  • Was macht Deutschland nach innen und nach außen „zukunftsrobust“?

Im Zuge des Prozesses wurde nun durch die Initiative eine Umfrage aufgesetzt. Hierzu schreibt Klaus Burmeister:

„Mit dem Projekt „D2030 – Eine Landkarte für die Zukunft“ hat ein breites Bündnis aus Vertreter*innen aus Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft einen bundesweiten Dialog zur Zukunft unseres Landes angestoßen. D2030 ist politisch unabhängig und entwickelt bis zur Bundestagswahl 2017 Szenarien zur langfristigen Zukunft Deutschlands – partizipativ und open source. Machen Sie mit beim ersten D2030-Online-Dialog  www.umfrage.d2030.de.“

Wer sich informieren möchte, wer die Initiative unterstützt, kann am besten auf diese Seite schauen.

Aufgrund des Initiators und der Unterstützer ist gewährleistet, dass die Ergebnisse einer breiten Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt werden. Wir würden daher die Umfrage hiermit gern unterstützen und uns freuen, wenn möglichst viele Menschen daran teilnehmen würden.

622 mal gelesen



Autor

10687931_10202847624854211_5804035512408171236_o
Ole Wintermann E-Mail: Nachricht schreiben Facebook Twitter Google+ Website: bertelsmann-stiftung.de Profil

Dr. Ole Wintermann hat für die Bertelsmann Stiftung die Plattform Futurechallenges.org aufgebaut.…

Kommentar verfassen