Archiv

Die letzten 20 Posts

by  Michael Pollak CC BY 2.0  goo.gl/ti47YA

Unternehmensdemokratie Dichtung und Wahrheit

Auch schon gehört? Unternehmen können demokratisch geführt und gestaltet werden. Das soll funktionieren? Liegt da nicht ein Kategorienfehler vor, wenn ein gesellschaftspolitischer Begriff auf Organisationen übertragen wird? Und überhaupt: Das ist doch ein alter Hut, gab es schon in den 1970ern und 80ern, es ist also nur aufgewärmter, längst kalter Kaffee. Hat damals schon nicht […]

Livingston

Vergiss “Arbeit”

Ökonomen glauben fest an Vollbeschäftigung. Amerikaner sind der Meinung, dass Arbeit den Charakter festigt. Aber was passiert, wenn es mit den Jobs nicht mehr richtig läuft?   Wie sollte sich Arbeit verändern? Arbeit bedeutet uns Amerikanern alles. Über Jahrhunderte hinweg, sagen wir seit 1650, glaubten wir daran, dass Arbeit den Charakter festigt – Pünktlichkeit, Entscheidungsfreude, […]

Sackgasse

„Arbeit“ wird neu definiert (2/3)

Hier gehts zum ersten Teil der Serie. Einer dieser Pioniere ist Peter F. Drucker, der die Entwicklung moderner Management-Konzepte wie kaum ein Zweiter beeinflusst hat und bereits 1959 die Begriffe „Wissensarbeit“ und „Wissensgesellschaft“ prägte. Drucker erkannte damals, dass die durch die Informationstechnik ausgelöste Wissensexplosion nur durch zunehmende Spezialisierung zu bewältigen ist. Da mit der Ausbreitung […]

BlogFabianSchumann

Eine Expedition in die Zukunft der Arbeit

Die Diskussion zur Zukunft der Arbeit verlangt nach neuen Impulsen. Hier setzt ForeWork an, ein Initiative von jovoto in Kooperation mit der adidas Group, Cisco Systems, der Deutschen Telekom, Vitra und der Volkswagen AG. ForeWork nutzt eine Open Innovation-Methode genannt Crowdstorming, entwickelt von jovoto,  um neue Inspiration für eine bessere Arbeitswelt der Zukunft zu bieten. […]