CC

In eigener Sache

„Es gibt nichts, was man nicht noch besser machen könnte“ ist das Motto unseres aktuellen Blogbeitrags. Wir sind nun seit genau 3 Jahren mit unserem Blog zur Zukunft der Arbeit unterwegs und versuchen immer wieder, neue Themen, neue Autoren, neue Leser für unseren Blog zu gewinnen. Ziel war es immer und ist es weiterhin, Menschen zum Thema des digitalen Wandels der Arbeitswelt auf dem Blog zusammen zu bringen. Schon häufiger haben sich aus Gesprächen auf oder über den Blog neue ungeahnte Möglichkeiten der Kooperation ergeben. Das Netzwerk wächst stetig und schaft für alle Mitglieder eine win-win-Situation. Die eigene Position im Beschäftigungsverhältnis, der parteipolitische Hintergrund, die institutionelle Verankerung oder wirtschaftliche Interessen haben dabei nie eine Rolle gespielt und sollen dies auch nicht.

Nachdem wir nun seit dem letzten Jahr auch ein Projekt zum Thema initiiert haben, kommt dem Blog eine noch größere Bedeutung zu. Zugleich wollen wir in der Projektarbeit auch sehr viel mehr innovative Formate als in der Vergangenheit zur Anwendung kommen lassen. Dabei betreten wir aber erfahrungsgemäß immer wieder (Achtung!) Neuland. Um abschätzen zu können, in welcher Weise wir mit dem Blog und neuen Formaten aber auch eine Relevanz für Sie/Euch als LeserInnen erzielen können, bitten wir diese Woche um Unterstützung bei einer kleinen Umfrage, die herausfinden soll, ob wir uns denn auch auf dem richtigen Weg befinden. Die Umfrage dauert ca. 10 Minuten und würde uns – und indirekt auf Dauer damit auch Ihnen/Euch – helfen, unserer Arbeit weiter zu verbessern und an den Prioritäten der LeserInnen und ProjektpartnerInnen auszurichten.

Die Teilnahme an der Umfrage ist bis zum 17.04.2018 möglich.

Zur Umfrage

Danke für Ihr/Euer Engagement!

 

378 mal gelesen



Autor/in

Ole Wintermann E-Mail: Nachricht schreiben Facebook Twitter Google+ Website: bertelsmann-stiftung.de Profil

Dr. Ole Wintermann hat an den Universitäten Kiel, Göteborg und Greifswald VWL…

Kommentar verfassen