CC0

Podcast #3 „Menschliche Verbindungen werden immer wichtig bleiben!“

Herzlich Willkommen, zur dritten Folge unseres Future-of-Work-Podcasts! In dieser neuen englisch-sprachigen Folge sprechen wir mit Aart De Geus, dem Vorstandsvorsitzenden der Bertelsmann Stiftung. Er ist 1955 in den Niederlanden geboren und war als Anwalt im Feld Arbeitsrecht aktiv, bevor er für fünf Jahre als Minister für Arbeit und Soziales in die niederländische Regierung einzog. Von 2007 bis 2011 arbeitete er als Deputy Secretary-General bei der OECD. Und seit 2012 leitet er nun die Bertelsmann Stiftung. Die Stiftung forscht und arbeitet seit langem sehr intensiv zu der Frage, wie die Zukunft der Arbeit sinnvoll gestaltet werden kann. Und genau darüber sprechen wir: Wie können und müssen sich Organisationen anpassen, um auch in der Zukunft überlebensfähig zu sein? Wie müssen wir Bildung neu denken? Und was kann jede und jeder Einzelne tun, um sich auf die Zukunft der Arbeit gut vorzubereiten?

Das Gespräch führt Lars Gaede, Journalist und Mitgründer von Work Awesome. Work Awesome organisiert eine gleichnamige Konferenz zur Zukunft der Arbeit, die dieses Jahr am 29.11. in Berlin stattfinden wird, entwickelt Inhalte und Contentstrategien für Organisationen und berät zu den Themen Innovation, Strategie und neue Arbeitsformen. Fragen, Anregungen und Feedback sind immer willkommen. Ihr erreicht Lars unter: lars.gaede@workawesome.org

 

 

299 mal gelesen



Autor/in

Lars Gaede E-Mail: Nachricht schreiben Twitter Profil

Lars Gaede ist Journalist (u.a. für SZ Magazin, Die Zeit, ZDF) und…

Kommentar verfassen