VITA

Adrian Sonder ist wissenschaftlicher Mitarbeiter im Deutschen Bundestag. Er verfasst regelmäßig Beiträge auf Huffington Post und anderen Blogs – speziell zu arbeitsmarkt- und sozialpolitischen Themen. Er interessiert sich hierbei insbesondere für die Digitalisierung der Arbeitswelt sowie die Bekämpfung von Langzeitarbeitslosigkeit. Er hat Politik- und Sozialwissenschaften sowie Wirtschaftsgeschichte am Institut d’Études Politiques de Paris, am Trinity College Dublin und an der Lunds Universität studiert. Zurzeit absolviert er das Executive Master of Public Administration Programm an der Hertie School of Governance mit einem Fokus auf Leadership und Management.


Die letzten Beiträge

CC0 1.0

Bleibt die Zukunft der Arbeit menschlich?

Am Ende des vergangenen Jahres hat das McKinsey Global Institute in einer Studie dargelegt, dass bis zum Jahr 2030 weltweit zwischen 75 und 375 Millionen Arbeitnehmer ihren Job aufgrund der Automatisierung wechseln müssen. Die Autoren der Studie heben die Chancen dieser Entwicklung hervor und verweisen unter anderem auf die Potentiale künstlicher Intelligenz. Eines ist dabei […]