VITA

Cornelia Daheim, Future Impacts, beschäftigt sich seit 2000 als beratende Zukunftsforscherin mit der Zukunft, seit 2015 mit dem eigenen Unternehmen Future Impacts Consulting. Zu ihren Kunden gehören z. B. Aktion Mensch, Evonik oder das Europäische Parlament; viele ihrer Projekte beschäftigen sich mit der Zukunft der Arbeit. Sie leitet zudem den German Node des Zukunftsforschungs-Think-Tanks „The Millennium Project“, das jährlich den „State of the Future Report“ veröffentlicht, und ist Co-Autorin der Studie “Arbeit 2050


Die letzten Beiträge

Arbeit 2050 – von drei Szenarien zu Handlungsoptionen heute

Das „The Millennium Project“ und unser Projekt zur Zukunft der Arbeit als Teil des German Nodes haben hunderte Experten weltweit befragt – zu Szenarien für das Jahr 2050 und Handlungsansätzen für die Gegenwart. Hier ein erster Einblick in die zentralen Aussagen der neuen, fortgeführten Delphi-Studie. Im Fokus: globale und langfristige Auswirkungen digitaler Technologien auf die […]

Warum die Digitalisierung im Mittelstand nur mit einer neuen Arbeitskultur gelingen kann.

Heute findet die Konferenz “Work Awesome” zur Zukunft der Arbeit statt, die wir in den letzten Wochen bereits mit einigen Podcasts im Vorwege begleitet haben. Die Konferenz kann am heutigen Tag über den folgenden Live-Stream komplett verfolgt werden. Wir veröffentlichen hiermit zugleich auch eine (aus unserer Sicht) spannenden Kurz-Studie, auf deren Inhalte der folgende Text […]