Daniel Kirsch

Daniel Kirsch ist Mathematiker mit einem Diplom der WWU Münster und arbeitet bei idalab, einer Beratung für Data Science. Er hat in Münster das Open Knowledge Lab mitgegründet und engagiert sich ehrenamtlich für mehr Einsatz von Datenanalyse in Nonprofits. Er ist Autor einer “Künstlichen Intelligenz” die handgemalte Mathematische Symbole in LaTeX-Befehle verwandelt. Weitere Arbeiten gibt es auf idalab.de


Die letzten Beiträge

Es gibt keine Künstliche Intelligenz

„Jede hinreichend fortschrittliche Technologie ist von Magie nicht zu unterscheiden.“ – Arthur C. Clarke Vorbemerkung: Dieser Artikel ist stark von einem Artikel von Oren Etzioni auf Wired beeinflusst und der Erkenntnis geschuldet, dass ein solcher Artikel auch auf deutsch sehr nützlich wäre. Der Hype um “Künstliche Intelligenz” (KI) ist längst im Mainstream angekommen. Beim WDR […]