Florian Brendebach

Florian Brendebach hat Wirtschaftspsychologie (B.A.) und Organisationspädagogik (M.A.) studiert und arbeitet als wissenschaftlicher Mitarbeiter im Arbeitsbereich „Forschung und Entwicklung in Organisationen“ am Institut für Pädagogik der Universität Koblenz-Landau, Campus Koblenz. Aktuell promoviert er über „Agile Personalentwicklung – Chancen, Herausforderungen und Konzepte“. Im Sommer 2017 war er nebenberuflich als externer Fachgutachter für (digitale) Kompetenzentwicklung für das SQ-Programm der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH tätig. Das Thema der Kompetenzentwicklung bildet den Schwerpunkt seiner universitären Lehre.


Die letzten Beiträge

CC

Ergebnisse einer Interviewreihe: Neue Rolle von Führungskräften in der Personalentwicklung?

„Führungskräfte müssen in erster Linie führen.“ Glaubt man der Fachliteratur, so ist das ziemlich überholt. Die heutige Führungskraft soll zugleich der Coach ihrer Mitarbeiter, bzw. der erste Personalentwickler sein. Glaubt man jetzt den Vordenkern der Personalszene, so ist das aber auch bereits überholt. Vielmehr gilt es, Personalentwicklung konsequent selbstorganisiert zu verwirklichen. Man könnte zurecht darauf […]

Ein forschender Blick in die Zukunft der Personalentwicklung

Die Diskussion um die Zukunft der Arbeit (und der Personalentwicklung) ist in der Gegenwart von einer Parallelität verschiedener Zeitebenen gekennzeichnet: Für einige Bereiche bieten der wissenschaftliche und der professionelle Diskurs seit langer Zeit bereits Lösungen und Möglichkeiten, während die Praxis zum Teil noch nicht so weit ist, wie der Diskurs es vermuten ließe, und während […]