Florian Brendebach

Florian Brendebach hat ursprünglich Politikwissenschaft und Philosophie studiert, dann aber das Studienfach gewechselt und einen Bachelorabschluss in Wirtschaftspsychologie erworben. Momentan schreibt er seine Masterthesis im Fach Pädagogische Organisationsentwicklung in Koblenz. Sein  Interesse gilt insbesondere den vielfältigen und miteinander verschränkten individuellen und organisationalen Lernprozessen in Unternehmen. Aber auch die Politikwissenschaft hat ihn nicht gänzlich losgelassen: So beschäftigt er sich u. a. auch mit neuen Formen kommunaler Bürgerbeteiligung (bspw. in Form eines Bürgerhaushalts). Und wenn er eine Auszeit benötigt, dann erkundet er mit dem Handbike die Wege an den Ufern von Rhein und Mosel.


Die letzten Beiträge

Ein forschender Blick in die Zukunft der Personalentwicklung

Die Diskussion um die Zukunft der Arbeit (und der Personalentwicklung) ist in der Gegenwart von einer Parallelität verschiedener Zeitebenen gekennzeichnet: Für einige Bereiche bieten der wissenschaftliche und der professionelle Diskurs seit langer Zeit bereits Lösungen und Möglichkeiten, während die Praxis zum Teil noch nicht so weit ist, wie der Diskurs es vermuten ließe, und während […]