VITA

George Zarkadakis ist Autor und AI-Engineer. Er arbeitet seit mehr als 25 Jahren in den Bereichen Unternehmensberatung, Marketing und Kommunikation sowie zum Thema digitale Strategien und Innovationen. Er hat zum Thema „künstliche Intelligenz“ promoviert. George Zarkadakis ist Autor des Buches „In Our Own Image: will Artificial Intelligence Save Us or Destroy Us? “ (Rider Books). George bloggt in der Huffington Post zur künstlichen Intelligenz und die vierte industrielle Revolution.


Die letzten Beiträge

CC0 1.0

Die Wirtschaft ist eher ein wirres, fraktales Lebewesen als eine Maschine

Volkswirtschaft basiert auf der Annahme, dass die Wirtschaft ein maschinenartiges System ist, welches sich im Gleichgewicht bewegt. Dementsprechend verhalten sich die Beteiligten – wie z.B. Firmen, Regierungsämter und Konsumenten – auf der Grundlage von rationalen Entscheidungen. Obwohl dieses System durchaus erschüttert werden kann, wird die Wirtschaft schlussendlich als Folge von diesen kurzfristigen Entscheidungen ihren Weg […]