Gunter Dueck

Gunter Dueck

Gunter Dueck (Jahrgang 1951) lebt als freier Schriftsteller, Philosoph, Business Angel und Speaker in Waldhilsbach bei Heidelberg. Nach einer Karriere als Mathematikprofessor arbeite er fast 25 Jahre bei der IBM, zuletzt bei seinem Wechsel in den Unruhestand als Chief Technology Officer. Er ist für humorvoll-satirisch-kritisch-unverblümte Reden (siehe Youtube) und Bücher bekannt, zuletzt „Das Neue und seine Feinde“ und „Schwarmdumm“. Zurzeit initiiert er das Wiki of Music. Er twittert unter @WIlddueck und bloggt auf www.omnisophie.com.


Die letzten Beiträge

Gunter Dueck

Arbeiten 4.0 (Gastbeitrag von Gunter Dueck)

Heute zählt man die kurz aufeinanderfolgenden Zeitalter der Menschheit in Release-Versionen. Arbeiten war früher, nun ist Arbeiten 2.0 angesagt, also das Arbeiten mit allen seinen digitalen Möglichkeiten und Techniken. Vor einiger Zeit kam das Modewort von der Industrie 4.0 auf, eine Bezeichnung für die totale Vernetzung der Maschinen und Produktionsplattformen, jetzt fragt man sich, was […]