Monia Ben Larbi

Monia Ben Larbi befasst sich ihr Leben lang mit der Frage, wie Menschen miteinander lernen und arbeiten, gerne auch in der Verknüpfung von organisationellem Lernen mit persönlichem Lernen. Sie entwickelt für Hochschulen Studiengänge und Online-Kurse. Sie ist zudem Geschäftsführerin der Initiative Schule im Aufbruch und verantwortet dort die konzeptuelle und inhaltliche Entwicklung. Schule im Aufbruch ist eine Initiative, die Menschen an Schulen darin unterstützt, ihre Schule hin zu einer Lernkultur der Potenzialentfaltung zu transformieren. Monia Ben Larbi wohnt auf dem Land in der Nähe von Frankfurt (Oder) mit vielen Kindern, Hunden, Katzen, Hühnern, Fischen und Bienen.


Die letzten Beiträge

Nachgefragte Kompetenzen in der Arbeitswelt der Zukunft

Die Gesellschaft verändert sich, die Schule verändert sich, die Arbeitswelt verändert sich… Als Expert*innen des Bildungsdiskurs waren wir uns aber nicht so ganz sicher, ob das, was wir unter neuer Lernkultur verstehen, die Schüler*innen auch auf ihr Arbeitsleben vorbereitet, ob die Entwicklungen in dieselbe Richtung streben. Gemeinsam mit dem Goinger Kreis, einem Zusammenschluss von Personalmanager*innen […]