VITA

Dr. Ole Wintermann hat an den Universitäten Kiel, Göteborg und Greifswald VWL und Sozialwissenschaften studiert und über den schwedischen Wohlfahrtsstaat promoviert. Für die Bertelsmann Stiftung hat er nach dem Aufbau eines demografischen Indikatorensystems für die deutschen Bundesländer die internationale Blogger Plattform Futurechallenges.org aufgebaut und in die Selbständigkeit überführt. Er befasst sich aktuell mit der Zukunft der Arbeit, Fragen der Globalisierung, der Demografie, der Freiheit des Netzes und OER. Er bloggt außerdem für die Netzpiloten.de und das Journalisten-StartUp PIQD.de

 


Die letzten Beiträge

Arbeit 2050 – von drei Szenarien zu Handlungsoptionen heute

Das „The Millennium Project“ und unser Projekt zur Zukunft der Arbeit als Teil des German Nodes haben hunderte Experten weltweit befragt – zu Szenarien für das Jahr 2050 und Handlungsansätzen für die Gegenwart. Hier ein erster Einblick in die zentralen Aussagen der neuen, fortgeführten Delphi-Studie. Im Fokus: globale und langfristige Auswirkungen digitaler Technologien auf die […]

CC0

4 Jahre Zukunft der Arbeit – Happy Birthday to us!

4 Jahre und 215 Beiträge ist es inzwischen her, dass wir mit unserem Blog „Zukunft der Arbeit“ online gegangen sind. Den heutigen Beitrag wollen wir zum Anlass nehmen, DANKE zu sagen! Ein großes Dankeschön an unsere Leserinnen und Leser, für die Rückmeldungen aller Art, den Austausch, die Zusammenarbeit. Wir freuen uns auf alles was kommt! Und […]

Blogbeitrag Mobiles Arbeiten: Arbeitende sind offen, Arbeitgeber zögern Ole Wintermann

Mobiles Arbeiten: Arbeitende sind offen, Arbeitgeber zögern

Die Zukunft der Arbeit ist nicht vorstellbar ohne eine Ausweitung des Anteils der Arbeitenden, die mobil und digital unterwegs sind. Mobiles Arbeiten ermöglicht das zeitlich und örtlich unabhängige und eigenverantwortliche Arbeiten, egal ob es sich um den mündigen Arbeitnehmer oder die unabhängige Plattformarbeiterin handelt. Wir haben im Rahmen des D21 Digital Index  2018/2019 erneut den […]

Gesucht: Eine Blaupause für ganzheitliche digitale Transformation in deutschen Unternehmen

Unser Projekt Zukunft der Arbeit plant eine größere qualitative Studie zur digitalen Transformation in deutschen Unternehmen (KMU). Wir möchten wissen, wie eine Blaupause für ganzheitlichen digitalen Wandel in Betrieben aussehen kann, der eben nicht nur die Technik im Blick hat. Eine kleine Bitte vorab an euch: Kennt ihr erfolgreiche KMU in Deutschland, die Vorreiter für eine […]

Von Ochsen und Menschen

Die Digitalisierung der Arbeitswelt droht, viele tradierte Geschäftsmodelle auf den Prüfstand zu stellen. Interviews mit Geschäftsführungen von KMUs im Zuge unseres Forschungsprojekts „Betriebliche Arbeitswelt in der Digitalisierung“ haben gezeigt, dass sich Geschäftsführungen fataler Weise allzu oft darauf verlassen, dass das langjährig bewährte Geschäftsmodell natürlich auch in Zukunft tragfähig sein wird. Der Blick für branchenfremde Disruptoren […]

Digitale Strategien für KMUs: Wie fange ich an?

Vor einiger Zeit hatte ich den Kollegen von „Job Wizards“, die ihren Blog mit Unterstützung der Firma Konica betreiben, ein kurzes Interview zur betrieblichen Transformation gegeben. Die Inhalte basieren auf den Vorstudien, die wir bereits durchgeführt haben, und werden im Laufe diesen und nächsten Jahres durch weitergehende Studien ergänzt und weiterentwickelt werden. Alle reden von […]