Rosa Riera

Rosa Riera

Rosa Riera ist bei Siemens AG zuständig für Employer Branding und Social Innovation. Derzeit betreut sie die Transformation der Siemens Arbeitgebermarke sowie Projekte, die das interne und externe Engagement der Mitarbeiter fördern. Sie ist überzeugt davon, dass es für ambitionierte Unternehmen, in Zukunft immer wichtiger werden wird, Talenten eine individualisierte und attraktive Arbeitsumgebung anzubieten, um auf dem Markt erfolgreich zu sein.

Rosa Riera startete ihre Karriere in der Kommunikation und im Marketing bevor sie in den HR-Bereich wechselte. In den letzten 17 Jahren hat Rosa Riera bei Siemens in der Industrie- und Medizintechniksparte an verschiedenen Standorten in Deutschland und den USA gearbeitet. Sie hat einen M.A. in Politikwissenschaften und BWL, ist verheiratet und lebt in München.


Die letzten Beiträge

CC0 1.0

Warum uns die Digitalisierung menschlicher macht

„Wandel war noch nie so schnell und er wird nie wieder so langsam sein.“ So der Journalist Graeme Wood. Und er liegt richtig. Denn bedingt durch die Digitalisierung, finden weltweit in Politik, Gesellschaft und in der Wirtschaft weitreichende und komplexe Veränderungen statt. Ein Ende der Beschleunigung ist nicht zu erwarten. Was haben die einen, was […]