VITA

Willi Kaczorowski ist seit 2013 freiberuflicher Strategieberater für Politik und Verwaltung. Nach abgeschlossenen Studien der Politik- und Verwaltungswissenschaft arbeitete er zehn Jahre im höheren Verwaltungsdienst der Länder NRW und Brandenburg. Im Jahre 1994 trat er in die Unternehmensberatung ein und arbeitete bei KPMG Consulting (heute Bearingpoint) und Capgemini in Projekten der Verwaltungsreform. Anschließend war er ab 2014 beim Technologieunternehmen Cisco als Direktor in der Internet Business Solutions Group tätig. Für die Bertelsmann-Stiftung arbeitete er als Berater im Projekt „Smart Country“. 2018 veröffentlichte er zusammen mit Gerald Swarat das Buch „Smartes Land. Von der Smart City zur Digitalen Region“. Zuvor erschien 2014 das Buch „Die smarte Stadt. Den digitalen Wandel intelligent gestalten.“ Darüber hinaus ist er Verfasser zahlreicher Buch- und Zeitschriftenartikel und Herausgeber des Podcasts „Smart City Talk“.


Die letzten Beiträge

CoWorkingVerl

CoWorking Spaces. Ein Modell differenziert sich

CoWorking Spaces haben als „dritter Ort“ zwischen dem Home Office und dem traditionellen Büro auch in Deutschland einen Siegeszug angetreten. Die Geburtsstunde von CoWorking: Der Kampf gegen den Klimawandel Dabei waren zunächst die ersten internationalen Vorläufer gescheitert. Im Jahre 2009 war der Technologiekonzern Cisco einer der ersten Player. Die sogenannten Smart Work Center, die in […]