Gaisberg Consulting, Verena Nowotny, 2015, Copyright www.peterrigaud.com

Abschlussveranstaltung der Initiative #DigitaleRegion am 1.12.2016 in Berlin

Da sich die Aktivitäten im Moment etwas überschneiden, wir den Leserinnen des Blogs aber die Möglichkeit bieten wollen, auf dem Laufenden zu sein, weichen wir gegenwärtig etwas von unserem freitäglichen Veröffentlichungsmodus ab.  Am 1.2. findet die Abschlussveranstaltung der gemeinschaftlichen Initiative zur Digitalisierung der ländlichen Räume statt. Wir hatten uns an dieser Initiative beteiligt, um die […]

„Zukunft der Arbeit“ und digitale Schule: Lehrer arbeiten mit dem Netz, Schüler arbeiten im Netz

Dass ohne die Kompetenz, digitale Werkzeuge bei der Arbeit zu nutzen, heutzutage nur noch schlechte Chancen auf dem Arbeitsmarkt (in allen Qualifikationsstufen) bestehen, ist inzwischen wahrscheinlich selbst den meisten Kulturpessimisten aufgefallen. Es wird eigentlich nur noch darüber gestritten, in welchem Umfang die Digitalisierung in die einzelnen Berufe Einzug hält (Nein, ich verlinke hier jetzt nicht […]

Neue Gründer braucht das Land? Neue Gründer hat das Land!

Die Art, wie wir arbeiten, wird auch in Zukunft nicht alleine durch Megatrends wie den der Digitalisierung bestimmt. Es werden auch weiterhin konkrete Menschen sein, die Zusammenhänge und Art der Arbeit prägen. Es werden die Menschen sein, die heute oder in Zukunft gewillt sind, unternehmerisches Risiko auf sich zu nehmen, sei es als Start-up Gründer […]

SitraBanner

Digitalisierung und Zukunft der Arbeit: Wie lebt es sich im Deutschland des Jahres 2030?

Heute möchte ich die Gelegenheit nutzen, um auf die Initiative D2030, die von unserem Blog-Autoren und Zukunftsforscher Klaus Burmeister ins Leben gerufen und u.a. von der Deutschen Telekom AG, SAP und dem Stifterverband unterstützt wird, hinzuweisen. Die Initiative beschäftigt sich mit den folgenden Fragen (und ist daher auch für uns mit unserem Schwerpunkt zur Zukunft […]

Futurale – Filmfestival Arbeiten 4.0

Von Robotern und Nomaden der Neuzeit – Die Zukunft der Arbeit Wir leben in einer spannenden Zeit voller Umbrüche. Wir wissen, dass die Digitalisierung viele Bereiche unseres täglichen Lebens grundlegend verändert. Das gilt besonders für unsere Arbeitswelt – neue Geschäftsmodelle erschließen sich und andere Führungsstile und Organisationsstrukturen werden erforderlich. Ebenso wie das Bundesministerium für Arbeit […]

Warum die Gefühle der Mitarbeiter dem Unternehmen gehören

Gefühle und ihr Kontext Die Begründung für diese „steile These“ ist einfach und fast eine Banalität für das mittlerweile gut verbreitete systemische Denken: Meine Gefühle, die ich meiner Frau gegen über habe, gehören unserem Paar-Beziehungssystem. Die Gefühle, die ich beim TSV 1860 München im Fußballstadion habe, gehören wenn nicht 1860 selbst, so doch dem Fußballfandaseins-System. […]

Arbeit 4.0: Präventiv gestalten, kompetent bewältigen!

Digitalisierung und ihre Auswirkungen auf die Arbeitswelt sind in aller Munde. Diskutiert werden veränderte Produktions- und Dienstleistungsprozesse, Mensch-Maschine-Interaktion und die erfolgreiche digitale Transformation in die Arbeitswelt. Unstrittig ist, dass die Umbrüche tiefgehend, die Veränderungen für Unternehmen und ihre Beschäftigten immens sind. Doch ein Thema wird dabei häufig außer Acht gelassen: die Gesundheit. Obgleich gerade Gesundheit […]

Warum richtig scheitern so wichtig für die neue Arbeitswelt ist

Fehler machen ist essenziell dafür, voranzukommen. Ich weiß, wovon ich rede, denn ich bin mit einem meiner Projekte gescheitert: Vor drei Jahren launchte ich mit drei Kolleginnen ein Online-Magazin. Zwei Jahre arbeiteten wir daran, bis wir Anfang dieses Jahres schweren Herzens die Entscheidung trafen, das Magazin einzustellen. Natürlich würde es mir mehr Spaß machen, eine […]

Studie zur digitalen Zukunft auf dem Land

Kennt ihr gute Beispiele? Wir (die Initiative „Digitale Region“ des Internet und Gesellschaft Collaboratory wird auch vom Projekt „Zukunft der Arbeit“ der Bertelsmann Stiftung unterstützt) wollen wissen, welche Chancen (und Risiken) die Digitalisierung für den ländlichen Raum als Ort zum Arbeiten und Leben mit sich bringt. Genauer noch interessiert uns, welche Rolle Unternehmen und Selbständige dabei spielen können. […]

Die Arbeitskultur ist die Lösung (Teil 3 von 3)

Weil Arbeit immer komplexer wird, sind wir zunehmend auf das Wissen anderer angewiesen. Das verändert die Rolle des einzelnen, die Hierarchien und die Kultur der Zusammenarbeit: Nur wer den reinen Individualismus überwindet, eine fare Streitkultur entwickelt und von übergeordneten Zielen ausgeht, wird in der Wissensgesellschaft in einem wohlhabenden Land leben. Wir stehen jetzt vor der […]

Die Arbeitskultur ist die Lösung (Teil 2 von 3)

Als Transport die größte Knappheit war, musste die Eisenbahn gebaut werden; durch die Wissensflut musste der Computer vorangerbacht werden. Was ist jetzt knapp? Während viele die Zukunft in neuen Technologien suchen, ist jetzt der größte Teil der Arbeit immaterielle Gedankenarbeit – und die hat ganz neue Spielregeln für wirtschaftlichen Erfolg. Als die englischen Unternehmer nicht […]

kond

Die Arbeitskultur ist die Lösung (Teil 1 von 3)

Die instabile Lage von Welt und Wirtschaft machen Sorgen. Doch Zinsen bei Null und Verteilungskämpfe waren in der Geschichte immer normal, wenn ein technologisches Netz fertig investiert war, so wie 1873 nach dem Eisenbahnbau und 1929 nach der Elektrifizierung. Nachdem der Computer sich weitgehend ausgebreitet hat, müssen wir den nächsten Aufschwung in der Knappheit von […]

Innovationsfähigkeit? Eine Frage der Kommunikation!

Innovationszyklen von Produkten und Leistungen werden beständig kürzer. Wichtige Phasen der Ruhe und der Wertschöpfung schrumpfen bis zur Unkenntlichkeit. In Unternehmen ist nicht erst mit der Digitalisierung die Unruhe eingezogen – damit verbunden wirtschaftliche Unsicherheit. In der Vergangenheit wurde in eine Innovation investiert und dann lange davon gezehrt. Heute sind die Forschungsabteilungen mit der einen […]

colab

Umfragen zur Digitalisierung: Zwischen Zukunftsangst und Leben auf dem Lande

Diese Woche gibt es keinen klassischen Blogbeitrag. Stattdessen wollen wir auf einige Aktivitäten und Umfragen von Projektpartnern hinweisen, bei denen ein genauerer Blick lohnt. Vielleicht habt ihr ja Zeit und Lust, den einen oder anderen Fragebogen mit euren Erfahrungen in diesem Neuland zu bereichern. Im Zuge unserer gemeinsamen Arbeit mit dem Internet und Gesellschaft Collaboratory […]

Es gibt keine Künstliche Intelligenz

„Jede hinreichend fortschrittliche Technologie ist von Magie nicht zu unterscheiden.“ – Arthur C. Clarke Vorbemerkung: Dieser Artikel ist stark von einem Artikel von Oren Etzioni auf Wired beeinflusst und der Erkenntnis geschuldet, dass ein solcher Artikel auch auf deutsch sehr nützlich wäre. Der Hype um “Künstliche Intelligenz” (KI) ist längst im Mainstream angekommen. Beim WDR […]

8 Thesen für die Arbeitswelt 4.0 – Hochschul-Bildungs-Report 2020

Welche Qualifikationen benötigen Hochschulabsolventen, um auf die Arbeitswelt vorbereitet zu sein? Inwiefern muss sich die Hochschulbildung verändern, um in die Arbeitswelt 4.0 zu passen? Der aktuelle Jahresbericht des Hochschul-Bildungs-Reports 2020 zeigt, dass die digitalen Kompetenzen der Absolventen über die Geschwindigkeit des Wandels der Arbeitswelt entscheiden.  Megatrends wie die Digitalisierung und Auto­matisierung verändern die Arbeitswelt in fast […]

#wirfürHannes

Heute beherrschte in Deutschland ein Hashtag auf Twitter: #wirfürHannes“. Viele Menschen in den sozialen Medien waren perplex, dass in ihrer Timeline mit diesem Hashtag immer wieder ein Mensch auftauchte, von dem sie zuvor noch nie gehört hatten. #wirfürHannes stand für die Suche nach Johannes Korten, der über seinen Blog und Twitter heute Morgen mitteilte, dass […]

Diversity Management und Arbeit 4.0? Eine andere Sichtweise auf eine Arbeitswelt im Wandel

Unsere Arbeitswelt ändert sich rasant: Digitalisierung ist dabei nur ein Stichwort von vielen. Auch Megatrends wie Globalisierung, Anforderungen an eine Wissensgesellschaft, beschleunigte Innovationszyklen, zunehmende Frauenerwerbstätigkeit, die demografische Entwicklung u.v.m. haben Einfluss auf Unternehmen aller Größenordnungen. Arbeit 4.0 wirkt sich – genauso wie die übrigen Megatrends – auf den Personalbereich in Unternehmen aus. Interne Prozesse werden […]

Ein forschender Blick in die Zukunft der Personalentwicklung

Die Diskussion um die Zukunft der Arbeit (und der Personalentwicklung) ist in der Gegenwart von einer Parallelität verschiedener Zeitebenen gekennzeichnet: Für einige Bereiche bieten der wissenschaftliche und der professionelle Diskurs seit langer Zeit bereits Lösungen und Möglichkeiten, während die Praxis zum Teil noch nicht so weit ist, wie der Diskurs es vermuten ließe, und während […]

BCSPO15_Atmosphäre_2

Stadt. Land. Digital.

Am 16./17. September findet in Sankt Peter-Ording das zweite Beachcamp SPO statt. Ein Barcamp am Meer – in Sankt Peter-Ording? Das beflügelt sofort die Gedanken: Urlaub und Lifestyle treffen dort direkt aufeinander. Kitesurfen, Beachvolleyball, Strandsegeln….. Was hat also die Digitalisierung dabei zu suchen? Der demographische Wandel, die Landflucht ist allgegenwärtig. Fast täglich lesen wir vom […]