Arbeit

CC BY 2.0

Arbeit 4.0 – vergesst die Gesundheit nicht!

Arbeit 4.0 – in kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) Unsere Arbeitswelt steht vor tiefgreifenden Umbrüchen. Digitale Trends treffen auf den demografischen Wandel, gleichzeitig verändern Werte und gesellschaftliche Ansprüche die Arbeitswelt. Benötigt werden Strategien und Konzepte, um Beschäftigte auf lange Sicht gesund zu erhalten und ihre Kompetenzen zu fördern. Doch Unternehmen sind häufig verunsichert, welche Präventionsstrategien […]

Shutterstock / NicoElNino

Werteorientiertes Handeln in Zeiten digitaler Transformation

Von Werner Otto, dem Gründer des früheren OTTO-Versands, ist ein Ausspruch überliefert: Nicht die Menschen haben der Wirtschaft zu dienen, sondern die Wirtschaft den Menschen. Allein der Begriff „dienen“ deutet an, dass dieser Leitgedanke für eine Wirtschaft in der Gründerzeit der jungen Bundesrepublik passend war, in der die Soziale Marktwirtschaft noch ein Versprechen auf Aufschwung […]

Tradierte Rollenmodelle in Familie und Arbeit überwinden: Vereinbarkeit 4.0

Vereinbarkeit wird meistens immer noch mit Betreuung von Kindern und lediglich „Frauenthemen“ sowie alten Rollenmustern assoziiert. Muss man nicht in Zeiten des Umbruchs der gesamten Gesellschaft weiterdenken? Kürzlich stieß ich auf einen IAB Kurzbericht von Torsten Lietzmann und Claudia Wenzig zu dem Thema “Welche Vorstellungen über die Vereinbarkeit von Beruf und Familie bestehen”: Bereits in […]

Wenn Vertrauen und Werte mit Blockchain & Kryptowährungen digitalisiert werden entsteht daraus Neue Arbeit

Blockchain und Bitcoin waren das Thema unseres 3. OWLmeetup im Denkwerk Herford und die erste Frage, die nach den beiden hervorragenden Vorträgen von Dieter Rehfeld (regioIT) und Oliver Flaskämper (Bitcoin AG) aufkam war: Wie werden sich Blockchain und Kryptowährungen auf die Arbeitswelt auswirken? Zwei Stichworte hörten wir am Abend des Meetups im Zusammenhang mit der […]

by Nadja Jacke

Sie sind unter uns: HSP und MmbB

Es gibt mehr von ihnen, als wir denken. Jede/r hat schon einmal Bekanntschaft mit ihnen gemacht. In den meisten Fällen jedoch unbewusst, denn sie werden kaum bemerkt. Sie sind oft introvertiert, stehen deshalb selten in der Öffentlichkeit und wirken auf viele Menschen zudem seltsam, komisch und gar unheimlich: hochsensible / hochsensitive Personen (HSP). Man nennt […]

„Arbeit“ wird neu definiert (3/3)

Zum 1. Teil der Serie Zum 2. Teil der Serie Arbeit ohne Arbeitsplatz Computer und Internet verändern allmählich jeden Aspekt unseres Denkens: Wahrnehmung, Gedächtnis, Sprache, Vorstellungsvermögen, Kreativität, Urteilskraft, Entscheidungsprozesse und vieles andere mehr. Auch das, was wir Arbeit nennen, wird nicht nur verändert, sondern allmählich neu definiert. Ähnlich gesellschaftsverändernde Wirkungen hatten früher auch andere ehemals […]

Vergiss “Arbeit”

Ökonomen glauben fest an Vollbeschäftigung. Amerikaner sind der Meinung, dass Arbeit den Charakter festigt. Aber was passiert, wenn es mit den Jobs nicht mehr richtig läuft?   Wie sollte sich Arbeit verändern? Arbeit bedeutet uns Amerikanern alles. Über Jahrhunderte hinweg, sagen wir seit 1650, glaubten wir daran, dass Arbeit den Charakter festigt – Pünktlichkeit, Entscheidungsfreude, […]

„Arbeit“ wird neu definiert (2/3)

Hier gehts zum ersten Teil der Serie. Einer dieser Pioniere ist Peter F. Drucker, der die Entwicklung moderner Management-Konzepte wie kaum ein Zweiter beeinflusst hat und bereits 1959 die Begriffe „Wissensarbeit“ und „Wissensgesellschaft“ prägte. Drucker erkannte damals, dass die durch die Informationstechnik ausgelöste Wissensexplosion nur durch zunehmende Spezialisierung zu bewältigen ist. Da mit der Ausbreitung […]

Eine Expedition in die Zukunft der Arbeit

Die Diskussion zur Zukunft der Arbeit verlangt nach neuen Impulsen. Hier setzt ForeWork an, ein Initiative von jovoto in Kooperation mit der adidas Group, Cisco Systems, der Deutschen Telekom, Vitra und der Volkswagen AG. ForeWork nutzt eine Open Innovation-Methode genannt Crowdstorming, entwickelt von jovoto,  um neue Inspiration für eine bessere Arbeitswelt der Zukunft zu bieten. […]

Machen Sie sich bereit für die Robolution! – Wie Industrieroboter die Arbeitswelt prägen werden

Das Thema Industrieroboter ist derzeit in aller Munde: Jedes Jahr steigt die Zahl der verkauften Roboter und immer mehr Menschen scheinen besorgt zu sein. Diskutiert wird hauptsächlich aufgrund der Angst vor massiven Arbeitsplatzverlusten. Jedoch kann niemand wirklich abschätzen, welche Auswirkungen Roboter haben werden und was das für die globale Arbeitswelt bedeuten wird. Werden Menschen in […]

Immer Ärger mit den Mitarbeitern

Kinder und Narren sagen die Wahrheit, heisst es im Volksmund. Kinderarbeit ist hierzulande gesetzlich verboten. Wo aber sind die Narren, die auf den Chefetagen offen und unverblümt ihre Meinung sagen? Einsicht ist die unabdingbare Voraussetzung für Veränderung. Allerdings: es reicht nicht aus, Mitarbeitende zu überzeugen und die Bereitschaft für Veränderungsprozesse zu wecken. Häufig sind es […]

Digitalisierung und Zukunft der Arbeit: Wie lebt es sich im Deutschland des Jahres 2030?

Heute möchte ich die Gelegenheit nutzen, um auf die Initiative D2030, die von unserem Blog-Autoren und Zukunftsforscher Klaus Burmeister ins Leben gerufen und u.a. von der Deutschen Telekom AG, SAP und dem Stifterverband unterstützt wird, hinzuweisen. Die Initiative beschäftigt sich mit den folgenden Fragen (und ist daher auch für uns mit unserem Schwerpunkt zur Zukunft […]

Den Anschluss nicht verpassen – von der Eigenproduktion zum Teilehändler (2/2)

Die Entscheidung Innovationen werden aus Wissen gemacht, und dazu muss Wissen fliessen. Wie schafft man das in einer Organisation, in der Abteilungen, Bereiche und Hierarchien traditionell Gräben und Grenzen ziehen? Der Begriff Spaghetti-Organisation zeigt es auf! Und ganz wichtig: wie viel Unterstützung wofür ist überhaupt gewollt? Zum Wohle des Unternehmens. Beim alten Prinzip der Standplatzmontage […]

Den Anschluss nicht verpassen – von der Eigenproduktion zum Teilehändler (1/2)

Wir leben vom Neuen Über einen Mangel an Veränderungen können sich die meisten Unternehmen in jüngster Vergangenheit nicht beklagen. Ganz im Gegenteil. Mit dem Wandel wächst allerdings nicht die Kreativität, sondern das Gefühl der Überforderung – und die Innovationskraft schwindet. Denn auch Organisationen haben Angst. Hierarchie suggeriert Sicherheit. Unternehmen, in denen Sicherheit und Kontrolle vorherrschen, […]

Nachgefragte Kompetenzen in der Arbeitswelt der Zukunft

Die Gesellschaft verändert sich, die Schule verändert sich, die Arbeitswelt verändert sich… Als Expert*innen des Bildungsdiskurs waren wir uns aber nicht so ganz sicher, ob das, was wir unter neuer Lernkultur verstehen, die Schüler*innen auch auf ihr Arbeitsleben vorbereitet, ob die Entwicklungen in dieselbe Richtung streben. Gemeinsam mit dem Goinger Kreis, einem Zusammenschluss von Personalmanager*innen […]

Rechtliche Rahmenbedingungen für die digitale Arbeit der Zukunft

„Arbeit 4.0: Rahmenbedingungen für die digitale Arbeit der Zukunft“ lautete das Motto des diesjährigen Mannheimer Arbeitsrechtstages. Ein Titel, der Risiko und Chancen zugleich bot: Risiken, weil alles „Viernullige“ mittlerweile einen regelrechten Buzzword-Status erreicht hat: eine große Verbreitung, aber wenig Klarheit, welche Inhalte sich dahinter im konkreten Fall verbergen. Andererseits ist das Thema wohl derzeit das […]

Die #ZukunftderArbeit kommt – und das ist auch gut so

Die #ZukunftderArbeit (aka Arbeit/en 4.0) kommt, unaufhaltsam – egal was wir von ihr halten. Sie ist Revolution und Evolution. Sie nimmt keine Rücksicht und kann uns zugleich neue Perspektiven eröffnen, zumindest wenn wir aufhören, nur über sie zu sprechen und beginnen sie aktiv zu gestalten. Unsicher ist: Wie die #ZukunftderArbeit tatsächlich aussieht. Sicher ist: Anders als […]

#EWC15S

Gerne will ich auf eine Veranstaltung der Gemeinwohlökonomin Franziska Köppe hinweisen, die am 06. und 07. November in Stuttgart stattfindet. Man findet sie in den sozialen Medien unter #EWC15S. Franziska koordiniert und gestaltet die Initiative »Lebens- und Arbeitswelten mit Zukunft«. Im Kern liegen ihr ökonomische Entwicklungen am Herzen, die dauerhaft menschliches Leben im Arbeiten sicherstellen. […]

Arbeiten4.0 – Der digi-soziale Weg zu neuen Arbeitsformen

Die positiven Wirkungen neuer Arbeitsformen auf Unternehmen und die Gesellschaft werden Tag für Tag offensichtlicher. Die Erkenntnis wächst, dass „Arbeiten4.0“ notwendig und überfällig ist – und doch tun wir uns schwer diesen Weg zu gehen. Arbeiten4.0 ist „digi-sozial“ Arbeiten4.0, Industrie4.0, Digitale Transformation – viele dieser Begriffe klingen nach einem fokussierten Wandel von Arbeitsstrukturen, Abläufen und […]