Arbeitskultur

CC0 1.0

Podcast #6: Nur mit Diversity haben Unternehmen eine Zukunft

Hallo und herzlich willkommen zur neuesten Folge des Future-of-Work-Podcasts der Bertelsmann Stiftung! In dieser Folge geht es um ein Thema, das gerade in jeder auch nur halbwegs zukunftsorientierten Organisation heiß diskutiert wird: Diversity. Wir diskutieren, warum das gerade jetzt so ein spannendes Thema ist, warum es eigentlich Sinn ergibt, vielfältige Teams und eine vielfältige Belegschaft […]

CC0

Intrapreneurship im Mittelstand – Arbeiten im Oxymoron

Ein Startup innerhalb eines Unternehmens aufbauen! Mit Kreativität, hohem Tempo und gleichzeitig festen Ressourcen sowie Fachwissen neue Geschäftsmodelle evaluieren, Prozesse gestalten und Innovationen anstoßen –  so war meine Vorstellung. Klar, als ich das Angebot zum Aufbau eines internen Startup bekam, war ich sofort dabei. Intrapreneurship hieß das Zauberwort, das vor zwei Jahren dazu geführt hat, […]

CC0

Podcast #3 „Menschliche Verbindungen werden immer wichtig bleiben!“

Herzlich Willkommen, zur dritten Folge unseres Future-of-Work-Podcasts! In dieser neuen englisch-sprachigen Folge sprechen wir mit Aart De Geus, dem Vorstandsvorsitzenden der Bertelsmann Stiftung. Er ist 1955 in den Niederlanden geboren und war als Anwalt im Feld Arbeitsrecht aktiv, bevor er für fünf Jahre als Minister für Arbeit und Soziales in die niederländische Regierung einzog. Von […]

CC0

Design Thinking ohne entsprechende Unternehmenskultur ist sinnlos

Innovationskraft ist einer der wichtigsten Bausteine für unternehmerischen Erfolg. Unternehmen aller Größen und Branchen streben danach, Kreativität bewusst zu fördern und dadurch Ideen am laufenden Band zu entwickeln. Die Frage ist nur, wie das funktionieren kann: Brauchen Unternehmen dazu ein internes Innovationslabor? Sollen Sie Experten einstellen? Oder ein Team bestehend aus lauter unterschiedlichen Menschen zusammenstellen? […]

(c) promo

Podcast #2 Wer Innovation will, „muss“ Ideen pflegen!

Herzlich Willkommen zu unserem zweiten Podcast! Im heutigen deutschsprachigen Podcast sind René Korte, Leiter des Corporate Innovation Management bei Melitta, und Martin Gaedt, mehrfacher Unternehmer und Buchautor zu Gast. Das Gespräch führt ​Inga Höltmann, Expertin für die Themen Kulturwandel, Neue Arbeit und moderne Führung, und Gründerin der Accelerate Academy, einer Plattform für New Work und neues Lernen, um […]

CC0

Wissen Sie eigentlich, wovon Sie da reden?! Oder: Die freundliche Einladung zu einem klärenden Gespräch

Herzlich willkommen im reichhaltigen Durcheinander der Debatte um die Zukunft der Arbeit! Oder haben Sie den roten Faden gefunden? Ich gestehe ein: Unter all dem, was es für das Projekt „Arbeit 4.0“ zu beackern gibt, verwundert sein Fehlen kaum. Außerdem scheinen die Räder immer schneller zu laufen und stetig neue Werkstücke heranzukarren. Wer könnte da […]

CC0

Pünktlich zur #rp18! Unser neuer Podcast zur Zukunft der Arbeit!

Juhu und herzlich willkommen zur ersten Folge des brandneuen Future-of-Work-Podcasts der Bertelsmann-Stiftung, den wir ab jetzt alle zwei Wochen an dieser Stelle veröffentlichen werden – und zwar immer eine deutsche und eine englische Folge im Wechsel. Unser erster Gast ist Cal Newport, Professor für Computerwissenschaften an der Georgetown University in Washington und Autor des Sachbuch-Bestsellers […]

CC0

New Work meets Politics – Die Zukunft der Arbeit ist ein politisches Thema

Was haben Hobbits, Hooligans und Vulkanier mit New Work zu tun? Wer glaubt, dies sei eine rhetorische Frage, fehlt. Sie ist ernst gemeint. Wer glaubt, die drei reichlich unterschiedlichen Gruppen hätten nichts mit New Work zu tun, täuscht sich ebenfalls. Die verbindende Klammer ist das äußerst anregende Buch „Gegen Demokratie“ des US Amerikanischen Professoren Jason […]

CC

In eigener Sache

„Es gibt nichts, was man nicht noch besser machen könnte“ ist das Motto unseres aktuellen Blogbeitrags. Wir sind nun seit genau 3 Jahren mit unserem Blog zur Zukunft der Arbeit unterwegs und versuchen immer wieder, neue Themen, neue Autoren, neue Leser für unseren Blog zu gewinnen. Ziel war es immer und ist es weiterhin, Menschen […]

Patient Führungskraft?

Ist es das neue, als „cooler“ empfundene Arbeiten, der Aufbruch, den wir deutlich in Organisationen wahrnehmen oder darf Querdenken das Zulassen und Aussprechen zögerlicher Gefühle sein, die den Mehrwert von „New Work“ leise in Frage stellen? „Eigentlich bin ich genervt, wenn in modernen Arbeitsstrukturen jeder unabhängig von Kompetenz und vor allem unabhängig von Engagement mitreden kann […]

maxxasatori - stock.adobe.com

Raus aus der Höhle! Virtuelle Arbeit und der Weg zur virtuellen Großgemeinschaft

„Unser Kollege in Argentinien hat dazu doch letztens noch ein Dokument in unserem Workspace hochgeladen und unser Konzeptionist aus China hat in der gestrigen Videokonferenz einige Verbesserungen angemerkt.“ So oder so ähnlich kann eine Aussage zum weiteren Vorgehen im modernen Projektmanagement lauten. Entwickelt werden Projekte schon lange nicht mehr nur am großen runden Tisch im […]

Wie wollen wir arbeiten?

Die Arbeitswelt der Zukunft hat längst begonnen Sage mir, was du arbeitest, und ich sage dir, ob du glücklich bist. Nichts charakterisiert den modernen Menschen so sehr wie seine Arbeit. Wer sich im Beruf zu verwirklichen vermag, hat sich gefunden und ist erfüllt. Doch das Glücksversprechen hat seine Kehrseite im Management, dessen Aufgabe es ist […]

CC

Digital Leader statt Command-and-Control-Chefs: Netzwerk schlägt Hierarchie

Digital Leadership als Baustein der digitalen Transformation von KMUs Was macht einen Digital Leader aus? Was sind die neuen Anforderungen? Dazu konnten wir die beiden Autorinnen Christiane Brandes-Visbeck und Ines Gensinger befragen. Nicht mehr Bosse oder „Chefs aus der Hölle“ sind gefragt, sondern sozial kompetente Führungskräfte, die eine Brücke zwischen Hierarchie und Netzwerkorganisation bauen. Sind […]

CC0 1.0

Die Mitte des Schachbretts

Technologischer Wandel verändert unsere Arbeitswelt schon heute fundamental. Aber vermutlich stehen wir erst am Beginn einer immer schneller fortschreitenden Entwicklung. Das kann positive Folgen für unser Leben haben – oder katastrophale Die Zeit, in der wir ständig auf Bildschirme schauen, geht gerade zu Ende. Als Apple die Kopfhörerbuchse am iPhone wegließ und Nutzern empfahl, drahtlose […]

Shutterstock / g-stockstudio

Work awesome – Wir müssen uns ändern!

Willkommen zur zweiten Folge des Work Awesome Podcasts zur Zukunft der Arbeit! Work Awesome ist eine Konferenz zur Zukunft der Arbeit am 30.11.2017 in Berlin. Die Konferenz wird gemeinsam unterstützt vom WIRED Magazin, der Otto Group, uns, der Bertelsmann Stiftung, und anderen Partnern. Die Konferenzmacher Lars Gaede und Felix Zeltner interviewen die spannendsten Speaker schon vorab in […]

Wenn der Urlaubsort zum Arbeitsort wird

  Das Zukunft der Arbeit-Team verabschiedet sich ab heute bis Ende August in eine Sommerpause. Wie viele andere Menschen in Deutschland wird ein Teil des Teams auch dieses Jahr wieder gewohnte oder neue Urlaubsorte aufsuchen. Kaum hat man sich in den neuen Orten nach einigen Tagen eingelebt oder aber bekannte Orte wieder neu entdeckt, stellt […]

CC BY 4.0

Ein Unternehmen baut sich um: Auf dem Weg zur selbstorganisierten (Zusammen-)Arbeit.

Die DB Systel, der ICT Dienstleister der Deutschen Bahn, erfindet sich gerade neu. Die Firma, die mit Ihrem Innovationslabor „Skydeck“ schon über die Grenzen des Bahnkonzerns hinaus bekannt wurde, hat vor zwei Jahren einen Prozess eingeleitet, der radikaler nicht sein könnte: die Transformation des Unternehmens in eine selbstorganisierte und hierarchiearme Organisation. Das Jahr 2014 war […]

by Nadja Jacke

Sie sind unter uns: HSP und MmbB

Es gibt mehr von ihnen, als wir denken. Jede/r hat schon einmal Bekanntschaft mit ihnen gemacht. In den meisten Fällen jedoch unbewusst, denn sie werden kaum bemerkt. Sie sind oft introvertiert, stehen deshalb selten in der Öffentlichkeit und wirken auf viele Menschen zudem seltsam, komisch und gar unheimlich: hochsensible / hochsensitive Personen (HSP). Man nennt […]

Unternehmensdemokratie Dichtung und Wahrheit

Auch schon gehört? Unternehmen können demokratisch geführt und gestaltet werden. Das soll funktionieren? Liegt da nicht ein Kategorienfehler vor, wenn ein gesellschaftspolitischer Begriff auf Organisationen übertragen wird? Und überhaupt: Das ist doch ein alter Hut, gab es schon in den 1970ern und 80ern, es ist also nur aufgewärmter, längst kalter Kaffee. Hat damals schon nicht […]

Den Anschluss nicht verpassen – von der Eigenproduktion zum Teilehändler (2/2)

Die Entscheidung Innovationen werden aus Wissen gemacht, und dazu muss Wissen fliessen. Wie schafft man das in einer Organisation, in der Abteilungen, Bereiche und Hierarchien traditionell Gräben und Grenzen ziehen? Der Begriff Spaghetti-Organisation zeigt es auf! Und ganz wichtig: wie viel Unterstützung wofür ist überhaupt gewollt? Zum Wohle des Unternehmens. Beim alten Prinzip der Standplatzmontage […]

Den Anschluss nicht verpassen – von der Eigenproduktion zum Teilehändler (1/2)

Wir leben vom Neuen Über einen Mangel an Veränderungen können sich die meisten Unternehmen in jüngster Vergangenheit nicht beklagen. Ganz im Gegenteil. Mit dem Wandel wächst allerdings nicht die Kreativität, sondern das Gefühl der Überforderung – und die Innovationskraft schwindet. Denn auch Organisationen haben Angst. Hierarchie suggeriert Sicherheit. Unternehmen, in denen Sicherheit und Kontrolle vorherrschen, […]

Preussens Tugenden Re-Import

Wenn uns in der Alten Welt die früheren Tugenden Preussens verloren gegangen sind, lohnt der Import von den Preussen Asiens: Japan Re-Import an Arbeitshaltung und Motivation? Kleine Handgriffe – grosse Wirkung! Eine ganz persönliche Einschätzung aus vielen beruflichen und privaten Japan-Reisen.   Beispielsweise im Tempel Nikko, in der Nähe von Tokio, müssen Besucher am Eingang […]

Zukunftssicherung der digitalen Transformation

Wenn der Wind der Veränderung weht, bauen die einen Windmühlen und die anderen Mauern. Wenn wir den Wind mit der Digitalisierung gleichsetzen wollen, dann gibt es offensichtlich unterschiedlichste Windstärken, von einem angenehmen, kühlenden Wind über einen starken Wind, bei dem Vorsicht geboten ist, bis zu einem Wirbelsturm, der die Welt vollständig verändert. Mit dem Internet […]

Jenseits der Arbeit – Plädoyer für ein Weiterdenken

Es ist eine Frage der Perspektive, wie über das Thema Arbeit 4.0 gesprochen wird. Zunächst gibt es die, die das Thema professionell aufgreifen und managementgerecht Ableitungen treffen. Dann gibt die, die querdenken, gegen den Mainstream argumentieren und neue Sichtweisen eröffnen. Wie fast immer, gibt es auch die Warner, die die Herrschaft der Technologie in den […]