Home-Office

Blogbeitrag Mobiles Arbeiten: Arbeitende sind offen, Arbeitgeber zögern Ole Wintermann

Mobiles Arbeiten: Arbeitende sind offen, Arbeitgeber zögern

Die Zukunft der Arbeit ist nicht vorstellbar ohne eine Ausweitung des Anteils der Arbeitenden, die mobil und digital unterwegs sind. Mobiles Arbeiten ermöglicht das zeitlich und örtlich unabhängige und eigenverantwortliche Arbeiten, egal ob es sich um den mündigen Arbeitnehmer oder die unabhängige Plattformarbeiterin handelt. Wir haben im Rahmen des D21 Digital Index  2018/2019 erneut den […]

by Z S goo.gl/EyJ6a7 CC BY 2.0

Arbeit und Mobilität: Von der Pendler-Republik zur Cloud-Belegschaft

„Im Jahr 1900 verließ gerade einmal jeder zehnte Erwerbstätige auf dem Weg zur Arbeit seinen Wohnort. Vor 60 Jahren war es noch jeder vierte. Heute verlassen 60 Prozent der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten ihre Gemeindegrenze, um zu arbeiten – das sind über 17 Millionen Menschen in Deutschland“, schreibt Claas Tatje. Der Zeit-Redakteur ist Autor des Buches Fahrtenbuch […]

Ticker KW 19/56

Die Macht des Codes oder gescheiterte Netz-Utopie? Die kontroverse Debatte über die Entwicklungstendenzen der Digitalisierung spielt auch auf der Netzkonferenz re:publica eine Rolle. Bereits zum Auftakt spricht unter anderem Ethan Zuckermann, Leiter des Centre for Civic Media der US-Eliteuniversität MIT, die Ambivalenz zwischen Massenüberwachung, Vorratsdatenspeicherung und gefährdete Netzneutralität auf der einen Seite und Vorbild der […]